ZEICHNEN

ZEICHNEN 15.20 – Stiefmütterchen

Hallo Ihr Lieben!

Nun habe ich wieder einiges gelernt, was das zeichnen betrifft. Eines ist, dass man die Polychromos in Schichten aufs Papier auftragen kann, was zum Beispiel mit den Prismacolors nicht so leicht ist, weil sie auf Wachs basieren und so sehr weich sind und das Papier schnell sättigen. Die Polychromos basieren auf Öl und sind dadurch etwas härter als die Prismacolors.

Dieses Schichtenauftragen nimmt ganz schön viel Zeit in Anspruch. Hier mein neuestes Werk:

20200414_pansie_mr

Das Auftragen in Schichten ist eine große Herausforderung, man darf nur mit wenig Druck malen bzw je nach Farbdichte muss der Druck variiert werden. Zu schnell passiert es und man hat zu viel Farbe aufgetragen.

Ihr Lieben, danke dass Ihr immer wieder bei mir hereinschaut. Ich wünsche Euch einen schönen und entspannten Abend. Und: Haltet zusammen! Auch die schlimmste Zeit hat irgendwann mal ein Ende, auch die der Einsamkeit.

Alles Liebe von Eurer
Maria


ZEICHNEN 14.20 – Eule

ZEICHNEN 16.20 – Rose


 

9 Gedanken zu „ZEICHNEN 15.20 – Stiefmütterchen“

  1. Ich schreibe gerade an einer Geschichte über das Stiefmütterchen und kam bei meiner Suche nach einer Zeichnung hierher. Superschön ist dein Stiefmütterchen geworden. Ich habe es auch schon versucht, aber so schön sind meine (noch) nicht gelungen. Ich übe also weiter und schaue mich noch ein wenig in deinem Bloghaus um.
    Viele Grüße
    Regina

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank, liebe Edith, für deine Worte. Das Zeichnen wird langsam zu einer richtigen Leidenschaft. Ich merke, dass auch viel Handwerk hinter diesem Können steckt, das man lernen kann. Auf YouTube gibt es da viel Anleitung, die ich nutze. Vielleicht auch was für dich? Alles Liebe und herzliche Grüße schickt dir Maria 🙂

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s