COUCH-GESCHICHTEN

COUCH-GESCHICHTEN 12.22 – Herbst im Frühling

Viele Falten zieren dein Gesicht. Es sind schöne Falten. Dein Lachen hat sie geformt. Keine Griesgram Falte ist dabei. Dein graues Haar versteckst du mit einer Farbe. Deine Hände sind mit braunen Tupfen übersät. Es sind die, die sich mit dem Alter bilden. Deine blauen Augen sind schwächer geworden, sodass du eine Brille brauchst.

Du frühstückst gerne draußen, allein, früh am Morgen. Bei Kaffee und Marmeladebrot genießt du die Geräusche der Natur bis der Tag beginnt.

Der Frühling ist deine liebste Jahreszeit. Du liebst es, wenn die Blumen sprießen. Dann bist du gern in deinem liebevoll angelegten Garten. Dort piept und fliegt eine ganze Vogelschar. Am Giebel des Daches hat sich eine Vogelfamilie eingenistet. Buntes Treiben im Vogelbad.

Gestern hast du einem Piepmatz das Leben gerettet. Er fiel zu früh aus dem Nest. Jämmerlich hat er gepiept. Du hast ihn behutsam wieder in seine Behausung zurückgesetzt.

Du wirst immer älter. Innerlich jedoch fühlst du dich jung. Dein Geist ist reich an Erfahrung und altert nicht. Du bist dir bewusst, dass du nur mehr ein paar Lebensjahre hast. Es beunruhigt dich nicht. Längst bist du mit dir im Reinen…


COUCH-GESCHICHTEN 11.22 – Jugendliebe

COUCH-GESCHICHTEN 13.22 – Die Dame

Werbung

6 Gedanken zu „COUCH-GESCHICHTEN 12.22 – Herbst im Frühling“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s